>> Startseite
>> Der Verein
>> Vorstandschaft
>> Feuerwehrhaus
>> Ausrüstung
>> Gruppe
>> Geschichte
>> Einsätze
>> Jubliare

>> Feuerwehrfußball
>> Termine

>> Kontakt
>> Formulare
>> Links
>> Impressum
 
Der Verein

Die Freiwillige Feuerwehr Kucha befindet sich in der Gemeinde Offenhausen, Mittelfranken, Bayern.

Wir gehören zum Dienstbezirk 1 der Kreisfeuerwehren des Nürnberger Landes. Unser Rufname über Funk lautet "Florian Kucha 50/44/1". Dabei steht die "50" für die Nummer der Wache in Nürnberg. Die "44" steht für die Fahrzeuggruppe Tragkraftspritzenfahrzeug bzw. TSF. Und die "1" ist eine laufende Nummer, um mehrere gleichartige Fahrzeuge unterscheiden zu können.


Was macht die Freiwillige Feuerwehr Kucha?

Wir rücken zu jeder Tages- und Nachtzeit zu Einsätzen aus und verhindern eine weitere Gefährdung für Mensch, Natur, Hab und Gut. Hier ein paar Beispiele zu verschiedenstens Einsätzen:

- Das Löschen von Bränden
- Das Befreien der Straßen von umgestürzten Bäumen (besonders nach Sturm oder im Winter)
- Das Absichern von Verkehrsunfällen (Sicherung der Unfallstelle, Umleiten des Verkehrs)
- Beseitigung von Ölspuren (z.B. von Traktor oder LKW)
- Schutz Gebäuden vor Überschwemmung bei Hochwasser (Auslegen von Sandsäcken, Wasser abpumpen)

Unsere Ortskenntnisse sind vorallem bei Schlechtwetter unersetzlich. Denn Alternativwege zum Einsatzort sollten bei Eis und Schnee gut gewählt sein. Neben den Einsätzen halten wir auch monatlich eine Übung ab um mit den Gerätschaften (Auto, Pumpe, Saugleitungen) vertraut zu bleiben, diese zu warten und unsere Ortskenntniss auf Aufrecht zu halten. Wo befindet sich der nächste Hydrant zu einem möglichen Brandobjekt oder der Schütz um einen Bach aufzustauen?

Außerdem unterstützten wir noch bei anderen Veranstaltungen wie z.B. Parkplatzeinweisen und Verkehrsregelung bei Großveranstaltungen oder auch das Abhalten einer Feuerwache bei der Waldweihnacht am Keilberg.

Neben dem jährlichen Grillabend für die Dorfgemeinde und veranstalten wir alle zwei Jahre die Christbaumversteierung im Gasthaus Niebler.

Leistungsprüfung 2016:




Leistungsprüfung 2012:




Von Heinz Munker restaurierte Spritzpumpe 2011:




 











 

© Copyright by Freiwillige Feuerwehr Kucha 2017